Rusbend?

Rusbend ist seit 1974 ein Ortsteil der Stadt Bückeburg im Landkreis Schaumburg.

Durch den 1912 gebauten Mittellandkanal wird das Dorf in den südlichen und in den nördlichen Teil getrennt, wobei der Ortskern mit dem seit 1974 bestehenden Dorfgemeinschaftshaus im Süden liegt und im Norden der Schaumburger Wald den Ortsteil einrahmt. Geprägt wird das Rusbender Bild außerdem durch den Hafen, der früher als Warenumschlagplatz genutzt wurde. Dadurch endstand in den 1950ern angrenzend ein Industriegebiet.

Zu der politischen Gemeinde gehören außerden das Jagdschloss Baum, das ehemals fürstliche Forsthaus Rusbend und der an der Landesgrenze gelegene Ortsteil Hackshorst.

In Rusbend leben aktuell über 650 Personen aller Generationen.

Heutzutage gibt es ein vielfältiges Vereinsangebot, das unter anderem durch die Freiwillige Feuerwehr, die Trachtengruppe und den Schützenverein geprägt wird. Außerdem besteht die SG Rusbend/Bückeburg, die durch ihre Basketball-Leistungen bekannt ist.

Über die Rusbender Grenzen ist das Dorf auch für seine Vatertagsparty an Himmelfahrt und das Erntefest am zweiten Augustwochenende bekannt.

Marcel

Marcel

Marcel ist Jahrgang 1987, Web-Entwickler und Rusbender seit 2013. Außerdem ist er Initiator dieses Blogs.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.